Aktuelle Hinweise - diese Regeln gelten für Euren Urlaub!

Liebe Ostseefans,

damit ihr Euch bestmöglichst auf euren Ostseeurlaub bei uns vorbereiten könnt und um eure Fragen bereits im Vorwege zu beantworten, haben wir die geltenden Auflagen für eure Anreise (vorerst bis auf Weiteres) und euren folgenden Aufenthalt einmal aufgelistet.

Und da eine gute Vorbereitung wichtig ist, heißt es nun schlau lesen, Koffer packen und freuen - Auf Sonne, Strand und Meer! 😊

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was muss ich für die Anreise dringend beachten?
Ab dem 22.11.2021 gilt die 2G Regel in Schleswig-Holstein. Das bedeutet, dass nur noch Gäste die geimpft- oder genesen sind, bei uns beherbergt werden dürfen. Wir bitten Euch zu beachten, dass die für die Anreise benötigten Impf- oder Genesenen Nachweise bereits vor eurer Ankunft unter Angabe eurer Buchungsnummer, eures Reisezeitraumes sowie eurer Ferienunterkunft per Mail an info@boebs.de oder aber per WhatsApp an 0151-65910369 geschickt werden.

Bitte habt Verständnis dafür, dass – sofern dies nicht erfolgt bzw. uns die Nachweise nicht spätestens bei Anreise bis 17.00 Uhr als Kopie vorgelegt werden - leider keine Schlüsselübergabe erfolgen darf.

Ich bin bereits geimpft oder genesen. Muss ich mich trotzdem testen lassen?
Nein, bereits zweimal Geimpfte (+ 15 Tage) oder Genesene brauchen keinen Negativ-Test. Bitte senden Sie uns vorab Ihre Impf- oder Genesenen Nachweise per Mail oder WhatsApp zu.

Welche Regeln gelten, wenn ich nicht geimpft oder genesen bin?
Aufgrund der geltenden 2G Regel ist eine Beherbergung für nicht geimpfte oder nicht genesene ab dem 22.11.2021 nicht mehr möglich. Die aktuell geltende Verordnung ist zunächst bis zum 19.12.2021 gültig und kann im Zweifel durch die Landesregierung verlängert werden. Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können dürfen nur anreisen, wenn Sie durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen dass Sie nicht geimpft werden dürfen. Zudem muss ein negativer Schnelltest (höchstens 24 Stunden alt) oder PCR Test (höchstens 48 Stunden alt) bei der Anreise vorgelegt werden.  

Fällt mein Kind unter die 2G Regelung?
Kinder bis zur Einschulung fallen nicht unter die 2G Regelung. Zudem entfällt für Kinder bis zum erreichen des siebten Lebensjahr die Testpflicht. Minderjährige Kinder im schulpflichtigen Alter dürfen anreisen, wenn Sie einen negativen Schnelltest (höchstens 24 Stunden alt) oder PCR Test (höchstens 48 Stunden alt) bei der Anreise vorlegen oder anhand einer Bescheinigung ihrer Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.

Wo kann ich mich vor Ort testen lassen?
Eine Übersicht über die Testzentren (auch für kostenlose Schnelltests) in der Lübecker Bucht finden Sie hier!

Sind Selbsttests auch zulässig?
Nein, die Tests müssen von einer offiziellen Stelle durchgeführt werden.

Alle weiteren Informationen und die Verordnung vom Land Schleswig-Holstein finden Sie auf der folgenden Webseite.

Wir würden Euch – sofern nicht bereits geschehen – ebenfalls darum bitten, den Restbetrag fristgerecht anzuweisen.
Drei Tage vor Anreise erhaltet ihr zudem eine Mail von uns mit einem Schlüsselcode und der Information zu eurem Schließfach an unserem Büro in der Strandallee 104, Timmendorfer Strand sowie eine weitere Mail mit den Informationen zu eurer Ferienunterkunft.

Wir freuen uns schon jetzt sehr auf euren Besuch und stehen Euch für weitere Rückfragen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Euch und wünschen schon jetzt eine angenehme Anreise!

Euer Böbs Appartements Team
Urlaub bei Freunden - mit Abstand die beste Erholung

Die beliebtesten Reiseziele

Timmendorfer Strand
Scharbeutz
Niendorf